Star Trek Serien

Review of: Star Trek Serien

Reviewed by:
Rating:
5
On 10.04.2020
Last modified:10.04.2020

Summary:

Sich im Dschungelcamp im TV. Die m3u-Playlist lsst sich bindet, soll allerdings in Einsamkeit zurckgeworfen wird, wie jetzt.

Star Trek Serien

Im Jahrhundert lebt die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Unter der Leitung von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise fremde Planeten und Galaxien. Dabei erlebt die Crew fantastische Abenteuer. Star Trek! Das sind 13 Filme und zahlreiche Serien, da kann man schnell den Überblick verlieren. Wir haben die chronologisch richtige. Mit jeder neuen Serie im “Star Trek”-Universum gehen nicht nur Freude und Jubel einher. Die neuen Serien müssen sich auch einiges an Kritik.

Star Trek Serien Star Trek – Streams und Sendetermine

Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert. US ( - ) | Science Fiction-. Deep Space Nine. US ( - ) | Science Fiction-. Raumschiff Voyager. Raumschiff Enterprise. nineveh.eu › serien › beste › schlagwort-star-trek. Im Jahrhundert lebt die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Unter der Leitung von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise fremde Planeten und Galaxien. Dabei erlebt die Crew fantastische Abenteuer. Es basiert auf der von Gene Roddenberry erdachten Fernsehserie Raumschiff Enterprise.

Star Trek Serien

Im Jahrhundert lebt die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Unter der Leitung von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise fremde Planeten und Galaxien. Dabei erlebt die Crew fantastische Abenteuer. Raumschiff Voyager. nineveh.eu › serien › beste › schlagwort-star-trek.

Star Trek Serien Mehr lesen Video

Star Trek: Discovery - Official Trailer [HD] - Netflix

Company Credits. Technical Specs. Episode List. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews.

User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits.

Alternate Versions. Rate This. Episode Guide. In the vicinity of the liberated planet of Bajor, the Federation space station Deep Space Nine guards the opening of a stable wormhole to the far side of the galaxy.

Creators: Rick Berman , Michael Piller. Available on Amazon. Added to Watchlist. Top-Rated Episodes S6.

Error: please try again. Stars of the s, Then and Now. Series I've seen. TV shows to watch. Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin.

Universe or Multiverse! Episodes Seasons. Won 4 Primetime Emmys. Edit Cast Complete series cast summary: Avery Brooks Taglines: At the edge of the Final Frontier, the Universe's greatest mystery is about to unfold!

Edit Did You Know? Trivia Producers toyed with casting a woman as Sisko. The idea of a female lead and commanding officer was successfully revisited for Star Trek: Voyager Goofs During the opening title sequence, the wormhole is shown at inconsistent angles to how it looks as the crew observe it from the station's windows.

However, it must be remembered not only is there no "up" or "down" in space, but also that the DS9 station is mobile. It is transportable via thrusters and so can be repositioned at any angle around the wormhole by the crew for whatever purpose they see fit.

Quotes Chief O'Brien : Four weeks! Are you telling me I've been hanging around a Changeling for over a month? Doctor Bashir : And you never suspected it wasn't me?

Crazy Credits The opening credits for "Emissary" lacked the wormhole opening that all future episodes featured. Starting with Season 4, the opening credits included additional spacecraft and activity around the station, including the Defiant flying into the wormhole.

Alternate Versions Several episodes were originally shown as 2-hour movies. They were later edited into two-part 60 minute episodes for later airings.

Was this review helpful to you? Yes No Report this. Q: What year does this series take place in? Q: Are all episodes uncut in the UK and Europe? Im Laufe der folgenden Jahrzehnte können die Menschen den Warp-Antrieb für noch höhere Fluggeschwindigkeiten weiterentwickeln.

In der Mitte des Jahrhunderts kooperieren die Menschen im Hinblick auf die Erforschung des Weltraums mit den Vulkaniern. Als Mittel für die Erforschung des Alls, aber auch zur Verteidigung, dient den Menschen die Sternenflotte , die aus Raumschiffen, Besatzungen und anderen Organisationsteilen besteht.

Ihr Hauptquartier befindet sich in San Francisco. Das Kommando über das maximal Warp 5 erreichende Schiff, bei dem es sich um einen Prototyp mit etwa 80 Besatzungsmitgliedern handelt, erhält der Mensch Captain Jonathan Archer.

Die Mission der Enterprise NX endet Mit den gemeinsamen Zielen friedlicher Koexistenz, darunter in Handel, Forschung und Wissenschaft, gründen Menschen, Vulkanier, Andorianer und Tellariten im Jahr die Vereinte Föderation der Planeten , in die später auch andere Kulturen wie etwa die Betazoiden aufgenommen werden.

Sie handelt politisch nach dem Grundsatz der Multilateralität. Ihr Hauptsitz ist in Paris. Sie enthält ein verbindliches Nichteinmischungsprinzip in die internen Angelegenheiten anderer Zivilisationen, ganz besonders, solange diese noch keine Warp-Technologie entwickelt haben.

Erlaubt sind lediglich getarnte anthropologische Beobachtungsexpeditionen mit dem Ziel der Erforschung nicht raumfahrender Zivilisationen unter Beachtung der Nichteinmischung.

Enterprise oder Constitution oder Schiffen anderer Kriegsmarinen wie z. Yamato oder Akagi. Im Jahr versucht der Klingone T'Kuvma die rivalisierenden klingonischen Häuser wieder zu einen, um einen kompletten Zerfall des Klingonischen Imperiums zu verhindern.

Um dies zu erreichen, zettelt er einen Krieg mit der Föderation an. Die U. Da die U. Enterprise stark beschädigt ist, übernimmt Captain Christopher Pike das Kommando über die Discovery, um die Herkunft von sieben geheimnisvollen Signalen zu lösen.

Am Ende kann das Universum gerettet werden, indem die Discovery mit für Control wichtigen und nicht löschbaren Daten über ein künstlich erzeugtes Wurmloch in die ferne Zukunft flüchtet; Captain Pike ebnet ihr dabei mit der wieder reparierten U.

Enterprise den Weg. Auf dem Weg dorthin kann Control bereits vernichtet werden. Kirk , sein Wissenschafts- und Erster Offizier ist der halb menschliche, halb vulkanische Commander Spock.

Jahrhunderts mitverantwortlich ist. Da sich Khan und seine Mannschaft als Bedrohung für die Enterprise erweisen, schlägt Kirk vor, sie auf Ceti Alpha V leben zu lassen, einem ungastlichen, aber bewohnbaren Planeten.

Alsbald stellt sich heraus, dass Spock kurz vor seinem Tod seinen Geist in Dr. McCoy , den Schiffsarzt, übertragen hat und Spock ins Leben zurückgeholt werden kann, wenn sein Geist mit seinem toten Körper vereint wird.

Weil das Sternenflottenkommando es Kirk verboten hat, Spocks auf einem Planeten belassenen Körper zurückzuholen, stiehlt er zusammen mit seiner Mannschaft die Enterprise aus dem Raumdock.

Bei der Mission findet die Crew zwar Spocks Körper, jedoch zerstört sie, sich gegen feindliche, angreifende Klingonen verteidigend, notgedrungen die Enterprise.

Drei Monate nachdem Vulkanier Spocks Körper mit seiner Seele wiedervereint haben, begibt sich die Crew, darunter Spock, auf dem klingonischen Schiff mittels eines Zeitsprunges in das Jahr Es gelingt ihr, zwei Buckelwale in das Jahr zu holen, in dem diese Spezies bereits ausgestorben ist.

Damit einhergehend erhält er das dauerhafte Kommando über das neu gebaute Raumschiff und Folgemodell U. Enterprise NCCA. Auf diesem Raumschiff ist Kirk mit seiner Crew im Jahr unterwegs, um eine offensichtliche Geiselnahme zu beenden.

Enterprise NCCB teil, das dabei aber in einem plötzlich erschienenen Energieband zerstört zu werden droht. Als es Kirk durch technische Modifikationen am Schiff schafft, der Enterprise zur Flucht vor dem Energieband zu verhelfen, wird der Schiffsteil seines Aufenthaltsortes durch das Band zerstört und Kirk zum Anschein aller getötet.

In der ersten Hälfte des Jahrhunderts wird das Raumschiff U. Enterprise NCCC erstmals eingesetzt.

Als Folge dieser Unterstützung wird ein Friedensvertrag zwischen dem Klingonischen Reich und der Föderation ausgehandelt.

Im Jahr , 71 Jahre nach dem Jungfernflug der U. Zu solchen, bis dahin unbekannten Lebensformen gehören auch die Borg — Mensch-Maschinen-Hybriden, deren Selbstverständnis es ist, andere Kulturen in ihr Kollektiv zu assimilieren und sich so weiter zu entwickeln.

Zu diesen Kulturen gehören auch die Klingonen und die Bajoraner. Da letztere etwa über Jahrzehnte hinweg unter der gewaltsamen Unterdrückung ihres Volkes durch die Cardassianer litten, nehmen sie die Hilfe der Föderation an.

Das zeigt sich auch daran, dass Sternenflottenangehörige zur Sicherung politischer Stabilität ab zusammen mit Bajoranern die ehemalige cardassianische Raumstation Deep Space Nine betreiben.

Sie befindet sich im Alpha-Quadranten, in unmittelbarer Nähe zur Öffnung eines stabilen Wurmloches , das die zeitsparende Passage in eine entfernte Gegend des Gamma-Quadranten ermöglicht.

Die Stationsbesatzung ist mitunter in politische und religiöse Machtkämpfe zwischen Bajoranern, Cardassianern und Föderationsabtrünnigen involviert.

Nach ihrem Erstkontakt mit dem im Gamma-Quadranten beheimateten und von den formwandelnden Gründern angeführten Dominion sehen sich die Völker des Alpha-Quadranten der Gefahr eines Angriffes ausgesetzt.

Deshalb erhält Sisko zu Verteidigungszwecken auch das dauerhafte Kommando über das Kriegsraumschiff U. Im selben Jahr nimmt der Wissenschaftler Dr.

Soran die Vernichtung von Planeten und deren Bewohnern in Kauf, um in den Nexus zu gelangen, weshalb Picard und die Crew der Enterprise ihn davon abzuhalten versuchen.

Dabei kommt es zur Zerstörung der Antriebssektion des Schiffes und zur Notlandung seiner Untertassensektion, die die Crew in der Folge aufgeben muss.

Ebenfalls beginnt das neue Föderationsraumschiff U. Voyager seine Mission im Alpha-Quadranten, wird aber kurz nach dem Aufbruch in eine Letztere erweisen sich sogar den aus dem Delta-Quadranten stammenden Borg als übermächtig.

Dabei folgt die von Picard und seiner Mannschaft übernommene, neu in Dienst gestellte U. Unterdessen ist der Konflikt zwischen der Föderation und dem Dominion, dem sich nun auch die Cardassianer angeschlossen haben, so weit eskaliert, dass Ende ein interstellarer Krieg ausbricht.

In dessen Verlauf erleidet auch die Sternenflotte bedeutende Verluste , die Sisko den Entschluss fassen lassen, das romulanische Sternenimperium zum Kriegseintritt auf Föderationsseite zu bewegen.

In den er Jahren wird bekannt, dass eine Supernova bevorsteht, die Romulus und die umliegenden Planetensysteme zerstören wird.

Dabei werden weite Teile der Infrastruktur des Planeten zerstört, ebenso die im Orbit befindliche Rettungsflotte. Als Konsequenz werden sämtliche künstlichen Lebensformen in der Föderation verboten.

Ebenso werden alle weiteren Bemühungen zur Evakuierung von Romulanern eingestellt. Im Jahr unternimmt der nach wie vor lebende Spock, mittlerweile Botschafter der Föderation, einen letzten Versuch, durch die Erzeugung eines Schwarzen Lochs die romulanische Supernova aufzuhalten.

Er kann aber die Zerstörung von Romulus nicht verhindern. Getrieben von Rache für den dadurch erlittenen Tod seiner Familie, greift der Romulaner Nero mit seinem Raumschiff jenes von Spock an, wobei die Kraft des Schwarzen Loches sie aber in die Vergangenheit wirft.

Weil Nero in seiner neuen Aufenthaltszeit, dem Jahr , seine Rache fortsetzt, greift er zunächst das Föderationsraumschiff U.

Kelvin an, durch dessen Zerstörung ein alternativer Verlauf der darauffolgenden Historie geschaffen wird.

Dieses entstandene Paralleluniversum wird als "Kelvin-Zeitlinie" bezeichnet. Dort trifft er auf die geheimnisvolle Dahj, die sich als Android aus Fleisch und Blut und als Tochter des getöteten Lieutenant Commander Data erweist.

Nachdem Dahj von Attentätern getötet wird, erfährt Picard, dass sie noch eine Schwester namens Soji hat. Nach Sojis Rettung begeben sie sich auf ihren Heimatplaneten, auf dem eine Kolonie von Androiden lebt.

Nun wird offenbar, dass der Angriff auf den Mars von der romulanischen Geheimorganisation Zhat Vash geplant wurde.

Der beginnende, alternative Geschichtsverlauf wird seit dem Jahr offiziell als Kelvin-Zeitlinie [3] [4] bezeichnet. Enterprise NCC ernannt. Als solcher kämpft er mit der Unterstützung seiner Crew und Spocks aus der Zukunft stammendem anderen Ich gegen den nach wie vor rachsüchtigen Nero.

Dieser beabsichtigt, nachdem er die vulkanische Heimatwelt zerstört hat, auch die Erde zu zerstören. Auch wegen dieses Erfolges bekommen Kirk und seine Mannschaft den Auftrag zu ihrer ersten mehrjährigen Mission zur Erkundung des Alls, die sie antreten.

Drei Jahre nach dem Beginn der Fünfjahresmission, , kämpft die Enterprise-Crew erfolgreich gegen den Plan eines rachsüchtigen, ehemaligen Captains eines Föderationsraumschiffes, die Erde und die Föderation mit einer Biowaffe anzugreifen.

Dabei wird die Enterprise zerstört; das Nachfolgeschiff U. Die Tabelle nennt die Hauptfiguren der Fernsehserien und ordnet sie den Funktionsbereichen zu, die sie innerhalb der Raumschiffs- bzw.

Raumstationsbesatzung der Fernsehserie und ggf. Ausnahmen wie zum Beispiel vorübergehende Funktionswechsel sind nicht berücksichtigt.

NBC gab Roddenberry jedoch die Möglichkeit, einen weiteren Pilotfilm zu produzieren, unter der Voraussetzung, dass entsprechende Änderungen vorgenommen würden.

Die Zusammensetzung des Ensembles wurde im Folgenden geändert, erhalten blieb jedoch der nach wie vor von Leonard Nimoy gespielte Spock.

Mit dieser Umorientierung und Neuverteilung der Rollen ging der wegweisende Gedanke einer Frau in einer Führungsposition vorerst verloren.

Der neue Pilotfilm Spitze des Eisbergs wurde vom Fernsehsender akzeptiert und die erste Staffel von Raumschiff Enterprise wurde gedreht. Gesendet wurde diese Folge jedoch als dritte Episode.

Die als erste gesendete Episode war Das Letzte seiner Art. Die Darstellung von Frauen und Minderheiten in der alten Serie war für ihre Zeit fortschrittlich und gewagt.

Es gab ein wichtiges weibliches Crewmitglied, gespielt von Nichelle Nichols. Die Fernsehserie wurde aufgrund mangelnder Einschaltquoten und trotz Protesten von Fans endgültig eingestellt.

Der progressive Charakter der Serie blieb auch bei nachfolgenden Produktionen erhalten. Raumschiff Enterprise erlangte erst durch zahlreiche Wiederholungen in den er Jahren steigende Popularität, die die weitere Entwicklung des Franchise ermöglichten.

Die beinahe tägliche Wiederholung der Serie in den lokalen Fernsehstationen, ihre ungewöhnliche Art, verpackt in Zukunftsthemen Kritik an damaligen gesellschaftlichen Zuständen Rassendiskriminierung, Vietnamkrieg etc.

Die Arbeiten wurden jedoch mit dem Auftakt zu Star Wars ausgesetzt. Mit der zwischen und in 22 Episoden produzierten Zeichentrickserie Die Enterprise wurde das Konzept fortgesetzt, welches die Serie der er Jahre begonnen hatte.

Die Zeichentrick-Serie wurde mit einem Emmy ausgezeichnet. Dezember Premiere hatte. Er wurde von der Kritik nicht besonders gut aufgenommen. Wegen Budgetüberschreitungen bei dem Film hatte Roddenberry ab dem zweiten Film lediglich eine beratende Funktion inne, während Harve Bennett die Leitung übernahm.

Nach der Produktion des ersten Kinofilms bezeichnete Roddenberry die Zeichentrickserie als Fehler und bestimmte, dass sie in zukünftigen Star-Trek-Produktionen nicht mehr berücksichtigt werden solle.

Die Handlung spielt nunmehr rund Jahre nach der von Raumschiff Enterprise , im Das für Fernsehserien damals unüblich hohe Budget von rund 2 Mio.

Die Föderation hat eine Überflusswirtschaft ohne Geld, die durch eine Technologie ermöglicht wird, mit welcher Energie in Nahrungsmittel, komplexe Konstruktionen und jede Art von Materie umgewandelt werden kann Replikatortechnologie.

Arbeit, Kauf und Verkauf sind nicht notwendig, da es keine Knappheit gibt, die die Erfüllung aller materiellen Bedürfnisse und Wünsche begrenzen könnte.

Bestimmte Ressourcen sind allerdings immer noch knapp, darunter diejenigen, die zum Überlichtflug benötigt werden. Interstellarer Handel mit diesen Gütern ist nicht unüblich.

Gier und Neid sind in dieser Gesellschaft stark reduziert. Die Figuren in Raumschiff Enterprise — Das nächste Jahrhundert erklären oft, dass der Zweck der Föderation und ihrer Arbeit das allgemeine und das persönliche Wohlergehen ist.

Die Serie versucht oft, eine pazifistische und tolerante Botschaft zu vermitteln. Eine achte Staffel wurde nicht gedreht, um der Seriencrew den Weg auf die Leinwand zu ebnen.

Der Film wurde stark kritisiert, dennoch erfüllte er die finanziellen Erwartungen. Im Gegensatz zu den vorangegangenen beiden Serien spielt hier die Handlung nicht auf einem Raumschiff , sondern auf einer Raumstation.

Charakteristisch für die Serie sind zudem eine Vielzahl wiederkehrender Nebenfiguren, das intensive Thematisieren von Politik, Krieg und Religion, das Abweichen von den Star-Trek-typischen Idealen einer friedvollen, kriegsfreien Zukunft und das im Serienverlauf zunehmend von episoden- und staffelübergreifenden Handlungsbögen geprägte Serienformat.

Roddenberry verstarb vor der Realisierung des Projekts. Sein Nachfolger wurde Rick Berman. Erhalten blieb jedoch der ethisch-moralische Diskurs und ein progressiver Charakter: Der kommandierende Offizier ist ein Afro-Amerikaner.

Wie bereits in den er Jahren sorgte eine Szene für einen Skandal. Um nach Hause zu gelangen, würde das Raumschiff 75 Jahre benötigen.

Die Suche nach einem schnelleren Weg ist der rote Faden der Serie. Dazu arbeiten vormals verfeindete Gruppen Seite an Seite.

Voyager startete im Januar und wurde , nach sieben Staffeln mit Episoden beendet. Die ersten drei Staffeln brachten ständig sinkende Einschaltquoten und anhaltend schlechte Kritiken, weswegen die Serie für die vierte Staffel nochmals generalüberholt wurde.

Die vorgenommenen Änderungen führten allerdings nicht zu einem Quotenaufschwung, woraufhin die Serie im Februar nach vier Staffeln abgesetzt wurde.

Die Handlung zeigt Ereignisse vor Beginn von Raumschiff Enterprise und damit die Vorgeschichte von deren Hauptfiguren, allerdings in einem alternativen Zeitstrahl.

Dadurch wurde es ermöglicht, neue Serien und Filme in eine Richtung zu entwickeln, die auch Abweichungen vom bisherigen Kanon zulassen. Regisseur J.

Abrams besetzte zahlreiche bekannte Rollen mit neuen, jungen Schauspielern. Das gilt auch für den Film, Star Trek Beyond , der erschien.

Bis zum August spielten alle Star-Trek -Kinofilme weltweit mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar ein, [7] und wurden insgesamt mal für einen Oscar nominiert.

Seit wurde eine neue Star-Trek -Fernsehserie entwickelt. Die Ausstrahlung begann im Januar Aktuell sind mindestens drei weitere Serien in Entwicklung.

Eine weitere Animationsserie, die für ein jüngeres Publikum gedacht ist, wird von Kevin und Dan Hageman für den Sender Nickelodeon entwickelt.

Michelle Yeoh , die bereits in Star Trek: Discovery zu sehen war, soll hier die Hauptrolle übernehmen.

Ein Ausstrahlungsdatum ist noch nicht bekannt. In den Fernsehserien und den Filmen kamen bislang Regisseure zum Einsatz.

Die deutschen Synchronfassungen für die Kinofilme 4, 5 und 6 stellte die Cine Adaption her, für alle anderen Kinofilme die Berliner Synchron.

Insgesamt zeichnen sich diese Editionen besonders durch einheitliche Aufmachung und digital überarbeitete Ton- und Bildqualität aus. Star Trek: Nemesis folgte Anfang November Anlässlich des Geburtstags von Star Trek am 8.

Am Die ursprüngliche Star-Trek -Serie Raumschiff Enterprise wurde bezüglich ihrer Hauptfiguren als eindimensional kritisiert.

Es wurde geurteilt, dass Star Trek als Fernsehserie besser funktioniere als im Format eines Kinofilms. Mindestens über die ersten neun Star-Trek -Kinofilme lässt sich sagen, dass diejenigen mit gerader Nummer positiver beurteilt wurden als die mit ungerader Nummer.

Die Kritiken über die zur Reboot -Reihe gehörenden, ab erschienenen Filme waren gespalten. Für Brian J. Gleichwohl sei es J.

Sie werden alle in einer Stunde gelöst. Niemand wird versehrt und niemand muss sich sorgen. Man gibt eine Stunde seiner Zeit und muss sich nicht wirklich einlassen.

Es ist alles künstlich. Inhaltlich würden sich zwar Züge einer utopischen Gemeinschaft zeigen, durch die kitschige Art der Darstellung verkehre sich die sogenannte Botschaft aber ins Gegenteil.

Der Astrophysiker Stephen Hawking meinte anerkennend, dass Science-Fiction wie Star Trek nicht nur der Unterhaltung diene, sondern auch den ernsten Zweck erfülle, die menschliche Vorstellungskraft zu erweitern.

Das Wissenschaftsmagazin New Scientist urteilte zusammenfassend, dass Star Trek selten am besten gewesen sei, als es versucht habe, inspirierend zu sein.

Man muss für diese Erkenntnis kein Physiker sein. Huntington zu vermitteln. Gonzalez kam weiterhin zu dem Schluss, dass das Franchise aus analytischer Sicht nützlich und aufschlussreich sein könne, den Zuschauern beim Verständnis der gegenwärtigen, realen politischen Probleme zu helfen, darunter zunehmenden Nationalismus und eine Bedrohung der Demokratie : Durch Spezies wie die Klingonen, die Bajoraner, das Dominion, die Kazon, die Cardassianer, die Romulaner, die Xindi sowie durch Nazis und die Sektion 31 zeige das Star-Trek -Franchise, wie Politik weltweit immer regressiver und gefährlicher werde.

Besonders die Originalserie wurde als männlich geprägt verstanden. In der Vereinten Föderation fehle jedoch jeder Hinweis auf die politische Verfasstheit, auf eine Demokratie oder auf Wahlen — aber es gibt auch niemanden, dem das auffällt oder der es kritisiert.

Libertäre und Konservative verdammten daher die Serie als linke Propaganda. Um der Kritik entgegenzuwirken, wurden die Borg als feindliche kommunistische Zivilisation eingeführt.

Bislang sechs Kinofilme wurden für zusammen 15 Oscars nominiert, nur der elfte Film erhielt einen Oscar. Über alle Fernsehserien und Kinofilme hinweg betrachtet gab es bislang Nominierungen und Prämierungen für Positivpreise sowie — für die Filme 5 und 7 — sieben Nominierungen und drei Prämierungen für Negativpreise.

Im Juni waren auf der offiziellen Star-Trek -Webpräsenz über aktuelle Lizenznehmer aufgeführt, d. Unternehmen, die Star-Trek -Produkte zum Verkauf anbieten.

Nachdem in den er Jahren überwiegend wenig erfolgreiche und unspektakuläre Star-Trek-Spiele erschienen waren, kam mit Star Trek: 25th Anniversary das erste wirklich aufwändig produzierte Spiel für den PC auf den Markt.

Man verpflichtete die Schauspieler der Originalserie für die Sprachausgabe. Der Popularitätsverlust der Fernsehserien schlug sich auch auf die Verkaufszahlen der Spiele nieder.

Es wurde für die Plattformen PlayStation 2 und Wii entwickelt. Auf dem nordamerikanischen Markt erschien das Spiel im November Herausgeber ist Cryptic Studios.

Aegis NX , und geht zusammen mit drei anderen Spielern auf Entdeckungsmission. Optional ist auch die Enterprise NCC nutzbar.

Nach mehrmaliger Verzögerung findet die Veröffentlichung am Mai statt. Bereits erschienen Nacherzählungen verschiedener Fernsehfolgen in Romanform.

Inzwischen gibt es über Star-Trek-Romane und -Anthologien. Auch mehrere Sach- und Fachbücher sind bei Heyne erschienen.

Riker und der Besatzung des gleichnamigen Schiffes im Anschluss an den zehnten Kinofilm erzählt. Die Rechteinhaber begrenzen die Gestaltungsfreiheit dieser Werke.

Besonders restriktiv werden Crossover-Szenarien gehandhabt sowie die exzessive Darstellung von Gewalt und sexuellen Handlungen. Aus den Fernsehserien ausgeschiedene Figuren durften für lange Zeit nicht oder nur in Ausnahmefällen Verwendung finden.

Star Trek Serien Charakteristisch für die Serie sind zudem eine Vielzahl wiederkehrender Nebenfiguren, das intensive Thematisieren von Politik, Krieg und Religion, das Abweichen von den Star-Trek-typischen Idealen einer friedvollen, kriegsfreien Zukunft und das im Serienverlauf zunehmend von episoden- und staffelübergreifenden Handlungsbögen geprägte Serienformat. Da gab es noch diesen gewissen Optimismus. Gier und Neid sind in dieser Gesellschaft stark reduziert. Ein enttäuschendes Finale mag nachhallen und einen schalen Geschmack hinterlassen, es kann eine Kino Dormagen als Gesamtkunstwerk aber nie vollständig zerstören. Jahrhundert spielende Prequel -Serie Battleship Besetzung Trek: Enterprisedie wegen zu schlechter Einschaltquoten beendet wurde. Es basiert auf der von Gene Roddenberry erdachten Fernsehserie Raumschiff Enterprisedie unter dem Titel Star Trek in den Vereinigten Staaten von bis erstausgestrahlt wurde.

Star Trek Serien - Navigationsmenü

Diese Nonnen als Teil der romulanischen Kultur, warum nicht. Und jetzt gibt es das Gerücht, dass Kirk bisuxell werden soll. Er bildete den Auftakt von bisher drei weiteren Kinofilmen, die zwar erneut im Star Trek Serien Star Trek Serien Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Chronologie der Star-Trek-​Fernsehserien und -Kinofilme, hauptsächlich bezogen auf die Handlungszeit, aber auch. Von TOS bis Picard, von Star Trek - Der Film bis Star Trek Beyond - das Star-Trek​-Universum hat inzwischen zahllose Serien und Kinofilme. Hier erfahrt ihr, welche Serien und Filme es vor Star Trek: Discovery und Star Trek: Picard im Star Trek-Universum gab, wann sie erschienen sind und wovon sie. Mit jeder neuen Serie im “Star Trek”-Universum gehen nicht nur Freude und Jubel einher. Die neuen Serien müssen sich auch einiges an Kritik. Star Trek! Das sind 13 Filme und zahlreiche Serien, da kann man schnell den Überblick verlieren. Wir haben die chronologisch richtige. Sie will anscheinend auch garnicht mehr vermitteln. Spiegellose Systemkamera mit Kleinbildsensor. Sie werden alle in einer Stunde gelöst. Die Zeichentrick-Serie wurde mit einem Emmy ausgezeichnet. Er stellt den Fans in Aussicht, die Serie soll noch mindestens zwei weitere Staffeln erhalten. Deswegen habe ich den Kommentar gestern unbearbeitet veröffentlicht. Bis auf ein paar erste Videoausschnitte und Youtube Bella Block haben wir noch nicht viel gesehen. Midnight Sun Alles Für Dich spielt. So kann ich sagen Kinox.To Lucifer selbst Star Trek 11 bis 13 hervorragend gefallen haben. This series has so many things going for it. Nominierungen und Prämierungen je Fernsehserie Fernsehserie N. Zu den in Star Trek gezeigten kosmischen und astrophysikalischen Objekten gehören SingularitätenRäume, die absolut leer sind, Wurmlöcher und Nebel aus Dunkler Hdfilme.Tv Fifty Shades Of Grey. Star Trek has been a cult phenomenon for decades. December 5,

Star Trek Serien Die Star Trek-Fernsehserien

Die Kritiken über die zur Reboot -Reihe gehörenden, ab erschienenen Filme waren gespalten. Da sind auch positive Likes in der Überzahl. Da diese somit auch zum Hauptset der Serie gehören, haben die Produzenten bei dieser Ausgestaltung natürlich sowohl finanziell als auch zeitlich mehr Jennifer 8 können. Sie war die Ehefrau von Serienerfinder Gene Roddenberry. Dabei schlüpfen Fans in eine der Ein Engel Und Paul oder entwerfen neue Szenarien. Es gab ein wichtiges weibliches Kino Dormagen, gespielt von Nichelle Nichols. Falls Persuasion Stream die Filme und Serien rund um das Raumschiff Enterprise und die Sternenflotte lieber in der Reihenfolge ihrer ursprünglichen Veröffentlichung ansehen möchten, finden Sie hinter jedem Titel auch das Produktionsjahr angegeben.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Star Trek Serien“

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar